Familie und Jugend - Unser Angebot


Wir bieten in regelmäßigen Abständen, in der Regel einmal im Monat, eine Aktivität wie Geocaching, Kurzwanderungen, Kanuwandern verbunden mit viel Natur und Kultur. Auch Grillevents und Einkehr bei Pizza oder Eiscreme schließen sich häufig an. Einfach Spaß in der Gruppe haben. 

Bitte beachten: wegen der Corona-Krise können sich Änderungen an unserem Jugendplan ergeben. Details zur aktuellen Planung weiter unten auf dieser Seite! 

Das umfangreiche Programm für 2021 erfreut wieder mit vielen abwechslungsreichen und spannenden  Aktionen. Neben den diversen GPS-Touren ist die Spaßwanderung auf dem Smart-Pfad bei Mudau, der passive Cache (ohne GPS) auf dem Jugendwanderweg mit anschließendem Grillevent und die Kanufahrt auf der fränkischen Saale besonders zu erwähnen. Lasst euch überraschen!  

Unser Angebot für das Jahr 2021, in Zusammenarbeit mit der VHS Miltenberg.


Vor jeder Tour gibt es hier aktuelle Informationen zu dem Event. Einfach regelmäßig reinschauen oder per Newsletter automatisch informieren lassen (E-Mail).  


  • DSCN0987
  • JW_Gruppe_Aktion Wegemarkierung
  • Jugendwanderweg_Geocaching_Nautische_Zeichen
  • Siegfried_und_Drachen_3_20200209_113426




  Liebe Freunde unserer Familien-/Jugendgruppe 


Wir freuen uns, es kann wieder los gehen!    

Impfung, Genesen oder Test sind keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Aktionen der Jugendgruppe, solange die Inzidenz im Lkr. Miltenberg unter 50 liegt.

Informationen zur nächsten Tour sind hier immer aktuell abrufbar. Zum Beispiel kurzfristige Änderungen des Programms und ggf. auch Absagen bei kritischen Wetterlagen. Es lohnt sich also, vorher nochmals auf die Homepage zu sehen oder alternativ sich per Newsletter automatisch informieren zu lassen (Email).  


Die nächsten Familien-/Jugendevents:

 

 

Sonntag, 24. Oktober 2021  

Geocache auf dem Besinnungsweg in Elsenfeld-Schippach mit Horst Fischer

Treffpunkt: 13 Uhr Mainzer Tor, Laurentiusstr. Miltenberg. Von dort aus fahren wir mit den Autos nach Rück zum Ausgangspunkt der Schatzsuche. 

Wenn man eine Familienwanderung mit einer Schatzsuche verbindet, bekommt man eine Geocache-Schatzsuche.

Am Sonntag, den 24.10.2021 gehen wir auf dem Künstler- und Besinnungsweg in Rück-Schippach. Es ist eine idyllische und besinnliche Wegstrecke die wir gehen, für die Wanderer, aber auch für die Schatzsucher. Die Wegstrecke führt über 7 Stationen die von Künstlern gestaltet wurden. An allen Stationen sind Rätsel zu lösen, die die Schatzsucher zum Finale und dem Schatz führen.

Die Schatzsuche dauert ca. 3 Stunden.

Die Teilnehmer sollten der Witterung entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Rucksackverpflegung ist mitzubringen.

Die GPS Geräte werden wie immer gestellt, neue Teilnehmer werden an den Geräten eingewiesen,

Dies ist ein Angebot vom OWK Miltenberg in Zusammenarbeit mit der VHS

Weitere Informationen über Horst Fischer, Tel. 09371-959656

Gäste sind wie immer sehr herzlich willkommen.  

Anmeldung notwendig. Am besten gleich hier Online anmelden. Anmeldung gerne auch telefonisch bei Horst Fischer. 

 

  




 Geocaching: Der Begriff „Geocaching“ ist am einfachsten mit „Schatzsuche“ oder „Schnitzeljagd“ zu erklären.

Viele unserer regelmäßigen Events beinhalten auch Geocaching; ein Erlebnis für die ganze Familie. "Geocaching" Schatzsuchen, als generationsübergreifende Freizeitbeschäftigung für Jung un Alt, wurde ein fester Bestandteil unseres Familien- und Jugendprogramms.

In der Regel wird einmal im Monat ein Familientag mit Schatz-Suche angeboten. Start ist um 10:00 Uhr oder um 13:00 Uhr und eine Tour dauert  ca. 4 Stunden. Die GPS-Geräte werden kostenlos gestellt und ein erfahrener Sucher steht mit Rat und Tat zur Seite.

Neben der gemeinsamen Bewegung an der frischen Luft werden Wissen, logisches Kombinieren und vor allem das Miteinander und die Teamarbeit gefördert und es macht sehr viel Spaß.

Die zahlreich durchgeführten Schatzsuchen haben bewiesen, dass sich sogar ausgesprochene „Bewegungsmuffel“ für diese Freizeitbeschäftigung begeistern lassen; denn verborgene Schatztruhen versprechen immer noch Abenteuer und haben nicht nur für die Jüngsten eine magische Anziehungskraft.

Die Jugendlichen sollten ab 8 Jahre alt sein und zumindest von einem Eltern- oder Großelternteil begleitet werden. Alle Teilnehmer sollten bei den Schatzsuchen mit festem Schuhwerk, wetterfester Kleidung, Rucksackverpflegung und evtl. einem kleinen Tauschgegenstand für das Ende ausgerüstet sein. 

Gäste sind herzlich willkommen, GPS-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Weitere Informationen zum Geocaching findet ihr hier 

 

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Die GPS-Geräte werden vom Verein gestellt.

Andrea Meisel, Tel. 0160 99827685 oder

Marco Panizzi,  Tel 09371 947645

Stellvertreter Horst Fischer,  Tel. 09371/959656



 

 
E-Mail
Infos